id="active"
Geschichte und Entstehung

Der Ibichhof im Simonswälder Tal ist ein abgelegener ehemaliger Bauernhof. Er wurde 1979 langfristig von der Kirchengemeinde Dunningen, Seedorf und Lackendorf angemietet und von freiwilligen Helfern in vielen Stunden zu einem Freizeitheim umgebaut. Erlöse werden ausschließlich für den Ibichhof oder für gemeinnützige Zwecke eingesetzt.

Ibichhof